Freitag, 1. September 2017

Sonnenuntergang im Rauch

Im nahe gelegenen British Columbien brennt es - seit Wochen;
und immer kommen weitere Feuer hinzu. Der Wind verfrachtet dann auch noch Rauch über weite Strecken, was oft nicht nur zu Beeinträchtigung der Sichtverhältnisse führt,
sondern man riecht den "Branntgeruch" auch intensiv.
So war es in Waterton Lake zwar sommerlich warm und wolkenlos, doch die Sonne selbst konnte man eigentlich nicht klar sehen. Und der beginnende Sonnenuntergang sah dann so aus.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google [https://policies.google.com/privacy?hl=de]
Dieser Blog ist mit Blogspot einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.